Siegfried und sein TwinPilot für den Doppelraab in 1:2,5